Fleckerlteppich aus eigenen T-Shirts

29,00

Die eigenen T-Shirts sind in die Jahre gekommen, verwaschen, löchrig oder aus anderen Gründen untragbar geworden, aber das Herz hängt noch dran? Lassen Sie Ihre T-Shirts zu Teppichen verweben.

Hier ein paar Produktinformationen:

  • Je ähnlicher die T-Shirt-Stoffe sind, umso homogener wird der Teppich werden. bei Materialmixen (T-Shirt 1 aus 100% Baumwolle,  T-Shirt 2 aus 95% Baumwolle und 5% Elastan) kann es zum Einsprüngen bei der Teppichbreite kommen.
  • Das T-Shirtgarnrollt sich meistens etwas ein, so dass die T-Shirt-Innenseite die Farbe vorgibt.
  • Charakteristische Merkmale sind die Noppen durch die T-Shirt-Nähte und Schildchen.
  • Die Teppichbreite und die Farbe der Kettfäden sich immer nach dem aktuell aufgezogenen Kettbaum richten.
  • Bitte nur gewaschene T-Shirts zur Verfügung stellen.

 

Aktuelle Kette: hellblau-rot-weiß-grün (siehe Foto), Teppichbreite: ca. 52cm

Die Prozessschritte beim Teppichweben sind sehr aufwändig: Kettfaden aufziehen, T-Shirtgarn schneiden, T-Shirtgarn verweben, Teppich abknüpfen. Daraus ergeben sich folgende Kosten:

  • Grundgebühr pro Teppich: 29€  für Kettfäden aufziehen und Teppichfransen knüpfen
  • Kosten pro cm Teppich: 0,8€ für T-Shirt-Garn schneiden und Verweben (Leinwandbindung)

 

Da jedes Produkt viel Abstimmung bedarf (Teppichlänge, Streifenanordnung etc.), ist online lediglich die Grundgebühr für einen Teppich buchbar, die zusätzlichen Kosten werden dann nach dem Fertigstellen des Teppichs berechnet. Sie können natürlich auch einfach mit Ihren T-Shirts zu Sisi-Top kommen, ohne online zu buchen.